BeratungsanlassMal angenommen…

…Sie wollen sich entwickeln und brauchen ein
Gegenüber, der Sie fragt oder einmal in Frage stellt,
der Ihnen zuhört und nachhakt,
damit Sie sich klären durchs Erklären.
Der verdauliches Feedback ebenso geben kann,

wie Reflexionen und methodische Handlungsideen,
der Ihnen sagt, was er denkt,
wahrnimmt und hört – von Ihnen,

Ihren Plänen und Problemen.

Denen mit Ihrer Führungskraft und jenen mit

Ihrem eigenen Führungshandeln. Mit Ihren

Kollegen auf Augenhöhe, den Themen für die

Sie einstehen, Ihren Aufgaben und Abgrenzungen.

 

 

 

 

 

 

Oder auch…
• 

Wenn es gut voran geht...

und keine Zeit zum Reflektieren bleibt.

•  Wenn es nicht mehr weitergeht... und ein Plan vonnöten wird.
•  Wenn es zu schnell geht... und die Orientierung langsam abnimmt.
•  Wenn es zu langsam geht... und Sie sich mehr erwarten.
•  Wenn es in die falsche Richtung geht... und das nicht so bleiben soll.
•  Wenn es mal ans Aufräumen geht... und die Ordnung schon die eigene sein soll.
•  Wenn es an die Substanz geht... und das nicht ewig weitergehen kann.
•  Wenn es auf die Partnerschaft geht... und die Ihnen doch mal „heilig“ war.
•  Wenn es seit langem immer gleich geht... und der Mut zum Wandel fehlt. 
 
 


Wenn es ...

Wenn es an der Zeit ist, die Sache auf den Punkt zu bringen, dies aber alleine nicht gelingen will - dann kann ein Coaching für Sie ein Arbeitsbündnis sein, um das Knäuel aufzuknoten und neu anzuordnen. Damit Sie sich besser entscheiden können.